Ostsee Wellen Strand

Willkommen an der Mecklenburgischen Ostsee, dem Urlaubsparadies im westlichen Teil Mecklenburg Vorpommerns. Hier, direkt am Meer bietet Ihnen die Ostseeküste weite Strände, Steilküsten, Weidelandschaften, kleine und große Wälder und Seebrücken. Die Mecklenburgische Ostsee lädt zum Baden und Sonnenbaden mit ihrem klaren Ostseewasser bei jodhaltiger Luft ein.

Strandaufgang an der Ostsee

Der klassiche Ostseestrand in Mecklenburg ist flach abfallend und feinsandig. Hin und wieder gibt es kleine Küstenwälder oder Weidelandschaften hinter den mit Strandhafer bewachsenen Dünen. Zahlreiche Ostseebäder wie Boltenhagen, Kühlungsborn, Rerik, Ahrenshoop oder Graal – Müritz laden zum Flanieren und Entspannen ein. Haben Sie Lust auf die Ostsee? Dann kommen Sie mit und erkunden Sie mit uns die Mecklenburgische Ostsee.

am Strand in Rerik an der Ostsee

In vielen Seebädern der Ostsee findet man Seebrücken, die zum Flanieren einladen und einen herrlichen Blick über die Ostsee und entlang der Küste bieten. Die Ostseebäder bieten viele Ferienwohnungen, Restaurants, Cafes und Vieles zum Bestaunen und Entdecken. Wer Glück hat, der findet an der Mecklenburgischen Ostsee sogar Bernstein, das Gold der Ostsee.

Seebrücke bei Winsamr in Bad Wendorf an der Ostsee
Seebrücke in Bad Wendorf bei Wismar an der Ostsee

In der Mecklenburgischen Ostsee gibt es auch einige Inseln. So findet sich auf der Insel Poel ein traumhaftes Stück Natur mit Weiden, kleinen Wäldern, steinigen und feinsandigen Strandabschnitten und einem Leuchtturm in Timmendorf. Hier auf der Insel Poel kann man die Seele richtig baumeln lassen und Sonnenuntergänge an der Ostsee genießen.

Sonnenuntergang an der Ostsee
Sonnenuntergang an der Ostsee auf der Insel Poel
Cookie Plugin von Real Cookie Banner